Michael Zisman

zisman

Profil

Der Schweizerisch-Argentinische Doppelbürger gilt als Ausnahmetalent auf dem Bandoneon. Mit 8 Jahren erhielt er seinen ersten Bandoneon Unterricht von Daniel Binelli, dem ehemaligen Mitmusiker des grossen argentinischen Bandoneonmeisters Astor Piazzolla. In der selben Nacht, in der Astor Piazzolla in 1992 gestorben ist, erhielt Michael sein erstes Instrument, welches ihm sein Grossvater aus Buenos Aires mitgebracht hat. Mit 13 Jahren begann er seine Studien in Buenos Aires (Argentinien) bei ehemaligen Mitmusikern von Astor Piazzolla.

Michael Zisman hat bereits eine beachtliche internationale Laufbahn hinter sich, in der er zahlreiche Projekte mit renommierten Künstlern wie Chick Corea, Al Di Meola, Paquito D’Rivera, Billy Cobham um nur einige zu nennen.

Als Solist ist er u.a. aufgetreten mit dem Israel Philharmonic Orchestra, dem Brussels Jazz Orchestra, dem Odense Symphony Orchestra, der Boston MIT Symphony, sowie dem Swiss Jazz Orchestra. Er scheut sich aber auch nicht sehr stiloffen in Projekten der Popmusik mitzuwirken und seinen Charakter und den des Bandoneons einzubringen.

Seine Spielweise zeichnet sich durch eine aussergewöhnliche Ausdruckskraft aus. Er schafft es im Nu ganz alleine mit seinem Instrument eine ergreifende Stimmung zu schaffen, unabhängig von der Grösse des Saales, der Bühne oder des Publikums.

 

Artistpage: www.michaelzisman.com

Videos

Upcoming Shows